• Gosling’s Details

    Die Firma wurde 1806 von James Gosling, einem englischen Einwanderer gegründet. Er war der Sohn eines englischen Wein- und Spirituosenhändlers und eröffnete in St. George ein Geschäft. George ging 1824 wieder nach England, sein Bruder Ambrose blieb und verlagerte das Geschäft nach Hamilton, der neuen Hauptstadt, wo es bis heute existiert. Seine Söhne begannen um 1857 Rum zu blenden und fanden schliesslich eine Formel, die den Anfang von Gosling´s Black Seal markiert. Anfangs kamen die Kunden mit eigenen Flaschen, später wurden gebrauchte Champagnerflaschen aus dem nahen Offizierskasino geholt und mit schwarzem Wachs versiegelt. Bald verlangten die Kunden nach „Black Seal Rum“. Das Wortspiel mit "Seal", das sowohl Siegel, als auch Seehund bedeutet, begründete das heutige Logo: Der schwarze Seehund, der ein Fass auf der Nase balanciert. Heute wird die Firma von Edmund Malcolm Gosling in der 8.Generation geführt. Die Basis für den Gosling's Family Reserve Old Rum ist die gleiche, wie für den Black Seal. Ein geheim gehaltener Blend aus Pot Still – und Continous Still – Rums.

  • GOSLING'S BLACK SEAL 151 PROOF RUM 75CL

    Der Gosling's Black Seal 151 Proof Rum wird in dem ältesten arbeitenden Unternehmen auf Bermuda hergestellt und gehört zu den hochprozentigsten Premium-Rumsorten weltweit. Der Gosling's Black Seal 151 Proof Rum wird in dem ältesten arbeitenden Unternehmen auf Bermuda hergestellt und gehört zu den hochprozentigsten Rumsorten weltweit. Nach nur drei Jahren Lagerung hat dieser ausdrucksstarke und voluminöse Rum seine Reife beendet und beeindruckt mit einer dunklen, satten Farbe. In jedem bauchigen Glas wirkt dieser Rum edel, gehaltvoll und der erste Kontakt mit diesem edlen Getränk wird die Begeisterung steigern können. Im Bouquet zeigen sich besonders Aromen von diversen Früchten und von Vanille. Sehr sanft und lieblich betört er die Nase, der hohe Alkoholgehalt ist kaum zu spüren. Am Gaumen steht der Gosling's Black Seal 151 Proof Rum dem Bouquet in nichts nach, ganz im Gegenteil. Kraftvoll zeigen sich die Aromen von Kaffee und Vanille, enorm viel Karamell verbindet sich mit dem Aroma verschiedenster Beerenfrüchte. Ein wunderbarer Rum, der es geschmacklich schafft äusserst elegant zu beeindrucken, der einen vollen Körper besitzt und mit kräftigen und fast schon imposanten Aromen Kenner und Liebhaber begeistert. Auch nach dem Genuss wird der Gosling's Black Seal 151 Proof Rum noch lange gehaltvoll wahrzunehmen sein, denn zu einer sanften Süsse gesellt sich im Abgang ein wenig Kaffee und ein Hauch von Würze. Intensiv und wunderbar rund, so voll im Körper wie am Gaumen, zeigt sich der Rum langanhaltend und sehr ansprechend.

  • GOSLING'S BLACK SEAL RUM 70CL

    In Verbindung mit Ginger Beer ist er als "Dark and Stormy" bekannt und sehr beliebt. Ein absoluter Klassiker, erhielt den Award "Bartender's Choice" bei den Mixology Bar Awards 2010. Dunkel ist er, anrüchig, schwarz-rot dominiert sein äusseres Bild. Auf dem Etikett balanciert eine Seerobbe ein Eichenfass auf der Schnauze. So wirkt der Gosling Black Seal Dark, wenn man ihm einen ersten Blick zuwirft. Der Rum stammt von der kleinen Insel Bermuda, allen bekannt nach dem Bermudadreieck, das sich in der Nähe der kleinen Insel befinden soll. Diese liegt 1.500 km vor dem Festland, vor der Ostküste von Amerika und ist von Unmengen von Wasser umgeben. Und hier, in völliger Abgeschiedenheit, wächst das Zuckerrohr, die Hauptkomponente der Gosling's Black Seal Dark Rum. Er stammt aus der Gosling Destillerie, die schon 1806 ihre Tore öffnete und von James Gosling gegründet wurde. Bis heute ist das Unternehmen in Familienhänden - nunmehr in der siebten Generation. In ihrem reichhaltigen Sortiment nimmt der Gosling's Black Seal Dark eine wichtige Rolle ein und darf eigentlich hinter keiner Bartheke fehlen. Dieser Rum ist ein sogenannter "Blend"-Rum, was bedeutet, dass er nicht aus einem Fass, sondern aus mehreren Fässern gemischt wurde. Das erzeugt neue und innovative Geschmackskomponenten. Des Weiteren gehört er der Rubrik der Premiumrums an. Sie stellen die gehobene Rumklasse dar, die nicht nur zum Mischen, sondern auch für den puren Genuss hergestellt werden. Trotzdem ist diese Sorte auch zum Mischen wunderbar geeignet. In Verbindung ist er als Cocktail "Dark and Stormy" äusserst bekannt und beliebt. Die Lagerzeit des Gosling's Black Seal Dark liegt mit 3 Jahren in der guten Mitte und reicht aus, um ihm ein ganz wunderbares Aroma zu geben und ihm die dunkle Farbe zu verleihen, die ihn prägt. Ein Schluck ist wie eine Mischung aus Vanille und Karamell; zusammen mit dem Geschmack von Beerenfrüchten ergibt sich ein Potpourri, dass zwischen würzig und süss eine ganze Bandbreite an Richtungen abdeckt und jeden Gaumen entzückt. Der Gosling's Black Seal Dark gewann sogar die Platinmedaille bei den World Spirits.

  • GOSLING'S GOLD RUM 70CL

    Der Gosling Gold Bermuda Rum ist ein Premium-Blend von besonders weichem und sanftem Geschmack, der sich im Glas von goldgelber Farbe zeigt und ein sehr feines Aroma nach Vanille, Mangos und Aprikosen verströmt. Am Gaumen präsentiert sich dieser Bermuda Rum sehr fruchtig, mit Noten von Zitrusfrüchten sowie nussigen Elementen, wie sie für Gosling typisch sind. Der Gosling's Gold Rum ist ein Produkt der einzigen Rum-Brennerei der Bermudas, die auf den britischen Händler James Gosling zurückgeht, der auf seiner Reise nach Amerika 1806 nur bis zu den Bermudas kam. Die auf den Flaschen angegebene Jahreszahl ist also nicht das der Gründung der Destillerie, die erst um 1860 erfolgte. Die als Gosling Brothers bekannte Brennerei befindet sich bis heute in Familienbesitz und stellt vier verschiedene Rums her, die zum Besten gehören, was man in der Welt des Rums kaufen kann. Tatsächlich ist Gosling Brothers Ltd. die grösste Exportfirma auf den Bermudas überhaupt! Der Gosling Gold Bermuda Rum wird bis heute weit gehend in Handarbeit in einem Verfahren hergestellt, welches seit sechs Generationen unverändert überliefert wurde. Es handelt sich dabei um einen Blend hervorragender Destillate der Brennerei, die allesamt in einer uralten, kupfernen Pot Still-Anlage destilliert und im Schnitt fünf Jahre lang in Eichenfässern gelagert werden.

  • GOSLING'S FAMILY RESERVE RUM 70CL

    Die Basis für den Gosling's Family Reserve Old Rum ist die gleiche, wie für den Black Seal. Ein geheim gehaltener Blend aus Pot Still – und Continous Still – Rums. Allerdings wird es für den Old Rum wesentlich länger, nämlich mindestens 16 Jahre gereift. Das Ergebnis ist ein wunderbarer Rum, bei dem man wahrhaft von Vollendung sprechen kann. Auffällig ist beim Gosling's Family Reserve schon einmal die Aufmachung. Er kommt in einer grünen Champagnerflasche, die mit schwarzem Wachs am Hals versiegelt ist. Das ist nicht nur ein Eyecatcher, den sich eine Marketingabteilung gar nicht besser hätte ausdenken können. Tatsächlich waren eine Zeit lang Flaschen in der Karibik so rar, dass nur gebrauchte Champagnerflaschen zu Verfügung standen. Damals begannen die Besitzer von Gosling die besten Rums darin abzufüllen, eine Tradition, die es bis heute gibt. Auch der Name Familiy Reserve hat Bedeutung: Dieser 16 Jahre gereifte Rum war früher wirklich für Mitglieder der Familie Gosling reserviert. Gosling's selbst hat eine über 200 jährige Tradition. Die Basis für den Gosling's Family Reserve Old Rum ist die gleiche, wie für den Black Seal. Ein geheim gehaltener Blend aus Pot Still – und Continous Still – Rums. Allerdings wird es für den Old Rum wesentlich länger, nämlich mindestens 16 Jahre gereift. Das Ergebnis ist ein wunderbarer Rum, bei dem man wahrhaft von Vollendung sprechen kann.